biff - Beratung und Information für FrauenFrauenberatungsstellen
biff Eimsbüttel/Altona - Beratung und Information für Frauen biff Harburg - Beratung und Information für Frauen biff Winterhude - Beratung und Information für Frauen
     
 

 

Startseite
Wir über uns
• Programm biff Eimsbüttel/Altona
• Filmprojekt „Frauenpower    reloaded“
 

Verbund Hamburger Frauen- und Mädcheneinrichtungen e.V.
www.profem.de

 

Bundesverband der Frauenberatungsstellen
www.frauenberatungsstellen.de

 

Zentrum für Frauen in Altona-Nord
www.flaks-zentrum.de

 

Hamburger Spendenparlament
www.spendenparlament.de

 

biff Eimsbüttel/Altona


Wir über uns


Die Angebote der biff richten sich an Frauen unabhängig von Alter, Einkommen, Herkunft oder sexueller Orientierung. Unsere frauenspezifische Beratungsarbeit orientiert sich an den Lebenssituationen von Frauen und damit verbundenen Themen wie:

• Partnerschaft und Familie
• Trennung / Scheidung
• Alleinerziehende
• Gewalterfahrungen
• Konflikte am Arbeitsplatz
• Erwerbslosigkeit
• Beratung zu Psychotherapie
• Einsamkeit / Isolation
• psychische und psychosomatische Erkrankungen
wie Depressionen und Ängste, Psychoseerfahrung

Mit unseren Angeboten wollen wir Frauen ermutigen, sich aktiv für ihre Interessen einzusetzen, Selbstbewusstsein zu entwickeln, Konflikte auszutragen und unbefriedigende Lebensumstände zu verändern.

Der Trägerverein
"biff - Psychosoziale Beratung und Information für Frauen und Mädchen e.V." ist Mitglied bei:

• pro:fem - Verbund Hamburger Frauen- und Mädcheneinrichtungen e.V. www.profem.de
• Trägerverbund FLAKS e.V.
• Landesfrauenrat Hamburg e.V.

Die biff Eimsbüttel / Altona wird gefördert durch:

• die Freie und Hansestadt Hamburg
   Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
• den Förderverein biff Eimsbüttel / Altona e.V.



Das Team der biff Eimsbüttel/Altona:

Die Mitarbeiterinnen sind Diplom-Pädagogin, Diplom-Sozialpädagoginnen oder Diplom-Psychologin und verfügen über Zusatzausbildungen.

 

Zugang und Räume der biff sind leider nicht barrierefrei.

 

 


Ein Film über uns

Hamburg: Frauenpower reloaded on Vimeo

 

Offene Beratung:

biff Eimsbüttel/Altona
Bogenstr. 2
20144 Hamburg
Tel.: 040 | 43 63 99
  040 | 39 67 62
Fax: 040 | 43 18 83 06
mail:  info[at]biff-eimsbuettel-altona.de
   
Mo. 13.00 Uhr - 15.00 Uhr
Di. 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mi. 17.00 Uhr - 19.00 Uhr
Do. 10.00 Uhr - 12.00 Uhr
   
Telefonberatung:
Mo. 12.00 Uhr - 13.00 Uhr
Di. 15.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mi. 10.00 Uhr - 11.00 Uhr
Do. 12.00 Uhr - 13.00 Uhr
 
Kostenbeteiligung

Für fast alle Angebote bitten wir um einen Spendenbeitrag.

Spendenkonten:

biff e.V.
Postbank Hamburg
BLZ 200 100 20
KTN 10786-208
IBAN
DE12 2001 0020 0010 7862 08
BIC PBNKDEFF

Förderverein biff Eimsbüttel/Altona e.V.
Hamburger Sparkasse
BLZ 200 505 50
KTN 1042137255
IBAN
DE77 2005 0550 1042 1372 55
BIC HASPDEHHXXX

 
 
Die biff Eimsbüttel/Altona wird gefördert durch
– die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und
Integration der Freien und Hansestadt Hamburg
– den Förderverein biff Eimsbüttel / Altona e.V.
 
 

Der Weg zur biff

Wir sind zu erreichen:

Bus 5, 15
Haltestelle Bezirksamt Eimsbüttel

Bus 4, 15
Haltestelle Bundesstr.

U 2 und U 3
Haltestelle Schlump

U 1
Haltestelle Hallerstraße

 

Weitere biffs in Hamburg

biff Harburg:
Neue Straße 59
21073 Hamburg
Tel. 040 - 77 76 02
Fax 040 - 59 46 90 75

biff Winterhude:
Moorfurthweg 9b
22301 Hamburg
Tel. 040 - 280 79 07
Fax 040 - 280 75 20